Der BackCheck ist ein Kraftmess-Gerät mit dem die maximale Kraft der Rumpf-stabilisierenden Muskeln gemessen wird. So können Muskelabschwächungen und -dysbalancen im Bereich des Halte- und Bewegungsapparates festgestellt werden.

Dies sind die häufigsten Ursachen von Fehlhaltungen und Haltungsschwächen, welche langfristig zu Beschwerden im Schulter-Nacken-Bereich oder zu Bandscheibenvorfällen führen können.

Ein Testergebnis liegt schon nach wenigen Minuten vor. Anhand des Testergebnisses können Trainingshinweise und Ausgleichsübungen angeboten werden. Zudem bietet das Ergebnis der Messung einen guten Ansatz zur weitergehenden Beratung bzgl. Rückengesundheit.


Der BackCheck kann sehr gut an Gesundheitstagen und Firmenevents eingesetzt werden - und besitzt einen hohen Aufforderungscharakter.